Manfred Gohr und Max Höppner stellen ihr Seminar vor
Manfred Gohr und Max Höppner, Foto: Manfred Gohr

Malen & Kochen

mit Max Höppner und Manfred Gohr

Leckeres aus Norddeutschland malen, zubereiten und genießen.

 

Still-Leben haben den Vorteil, dass sie nicht weglaufen und man so genügend Zeit hat, sie zu malen. Ein sehr beliebtes Motiv sind Gemüse, Obst und Blumen. Die Farbigkeit, die Form, die Oberfläche regen die Sinne an und machen Lust, sich mit den Dingen zu befassen.

 

Zuerst einmal künstlerisch. Doch beim Malen der köstlichen Objekte bekommt man Appetit, und es liegt nahe, dass man sie verspeisen möchte. Wie man frische Lebensmittel lecker zubereitet, zeigt Manfred Gohr. Er leitet die Teilnehmer beim Kochen an und ergänzt die Praxis mit Wissenswertem aus der Warenkunde. Er verrät Ihnen, wie Sie die Aromen erhalten und attraktive Gerichte so gesund wie köstlich zubereiten. Nicht zuletzt wird gutes Essen in Szene gesetzt, denn das Auge isst mit.

 

 

Termine
3-tägige Veranstaltung für 2017 auf Anfrage

Es finden nur Gruppenangebote von 6 bis 8 Teilnehmen statt.

Leitung
Max Höppner, Aquarellmaler und Dipl.-Designer
Manfred Gohr, Küchenmeister und Aromapraktiker

Veranstaltungsort
Geruchs- und Geschmacksschule
Sandbarg 9
25852 Bohmstedt

Teilnahmekosten
349,00 EUR inkl. Verpflegung und Malobjekte. Unterkunft mit Frühstück ist nicht im Angebot enthalten.
Stornofrist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn.
Aquarellfarben, Aquarellblock und Pinsel sind mitzubringen. Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne eine Materialliste zu.
Fragen Sie uns nach Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe. Wir sind Ihnen gerne behilflich.

Kontakt und Informationen
K.-H. Max Höppner
Osterkoogsdeich 2
25882 Tetenbüll
Tel. 04862 - 217 93 70
info@hoeppnerdesign.de

Manfred Gohr
Sandbarg 9
25853 Bohmstedt
Tel. 04671 - 69 20
gohr.manfred@gmail.de
www.geruchs-und-geschmacksschule.de

 

 

 Wir sind Partner beim NATUR GENUSS FESTIVAL 2017:

Das Festival für Naturerleben und kulinarischen Genuss in Schleswig-Holstein. Von Juli bis Oktober sind Naturfreunde und Genussentdecker herzlich eingeladen, bei ausgewählten Partner-Restaurants und auf rund 100 Veranstaltungen in und ums Stiftungsland die Schönheit, Vielfalt und kulinarischen Aspekte der heimischen Natur kennen zu lernen.

 

Wichtiger Festival-Botschafter ist das Naturschutz-Rind. Dahinter verbergen sich gleich mehrere der sog. Robustrindrassen (z.B. Galloway). Sie sind als Landschaftspfleger im Stiftungsland unterwegs und kommen als Delikatesse bei den NATUR GENUSS MENÜS von gastronomischen Festivalpartnern auf den Teller. So lecker schmeckt Naturschutz! www.naturgenussfestival.de

 


Naturschutz-Rind

Hinter dem Begriff Naturschutz-Rind verbergen sich gleich verschiedene der sog. Robustrindrassen wie Galloways, schottische Hochlandrinder oder auch Heckrinder, die in den Schutzgebieten der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein als Landschaftspfleger im Einsatz sind. Sie sollen ganzjährig möglichst ohne zusätzliches Futter draußen weiden und ihre Kälber dort allein zur Welt bringen. Sie fressen aufkommendes Gebüsch, schaffen so Licht und Platz für seltene Pflanzen bzw. Tiere und helfen dabei, die typische Landschaft zu bewahren.

 

Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein

Die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein hat seit 1978 die anspruchsvolle Aufgabe, auf ihrem landesweiten Netz an Naturschutzflächen – dem Stiftungsland – mit inzwischen 33.000 Hektar Gesamtfläche die Vielfalt der heimischen Tier-und Pflanzenwelt zu bewahren und zu fördern. Mehr als 1.000 Landwirte sind Partner und Pächter der Stiftung und pflegen nach naturschutzfachlichen Kriterien etwa die Hälfte des Stiftungslandes. Über allem steht eine Idee: natürlich hier Naturschutz und Artenvielfalt in Schleswig-Holstein zu verwirklichen.

 

Partnerschaftsgedanke beim NATUR GENUSS FESTIVAL

Über 90 Gastronomen, Produzenten und Landschaftsführerinnen engagieren sich im Rahmen des NATUR GENUSS FESTIVALS mit kreativer Kochkunst, regionalen Qualitätsprodukten und echtem Insiderwissen, um Genießer für den Naturschutz in Schleswig-Holstein zu begeistern. Sie alle fühlen sich der natürlichen Schönheit Schleswig-Holsteins verbunden und wollen diese für die Zukunft bewahren. Als Zeichen des gemeinsamen Engagements trägt jeder Partner das Logo der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein mit dem Zusatz „Partner beim NATUR GENUSS FESTIVAL“.